Werden Sie Partner der Tell-Freilichtspiele Interlaken

 

Nur wer investiert, wird mittelfristig überleben!

Die Aufführungen der Tellspiele in Interlaken wurden bis vor wenigen Jahren ausschliesslich durch den Spielbetrieb finanziert. Investitionen für den Unterhalt und den Ausbau der Spielanlage konnten bisher mit Zuwendungen der öffentlichen Hand bewerkstelligt werden. Das Tribünen-, Büro- und Gastronomiegebäude ist eine feste Installation. Die Zuschauertribühne wurde aufgebaut, nachdem die frühere Konstruktion im Winter 1968 wegen grosser Schneemassen einstürzte. In den letzten Jahren machte sich die immer grösser werdende Konkurrenz auch bei den Tellspielen bemerkbar. Freilichttheater, Musikfestivals, Dorffeste usw. schossen wie Pilze aus dem Boden. So gingen die Zuschauerzahlen gegenüber den Achtzigerjahren im Durchschnitt um rund ein Drittel zurück.

Wir bieten eine Partnerschaft, die sich durch individuelle, auf die Kommunikationsstategie des Partners abgestimmte Lösungen auszeichnet. Sie haben die Möglichkeit, eine Partnerschaft auf eine sich weiterentwickelnde Zusammenarbeit aufzubauen. Mehrere Monate andauernde, alljährlich wiederkehrende Öffentlichkeitspräsenz, sowie grosse Nachhaltigkeit bei Medien, Behörden, Politikern und nicht zuletzt dem Publikum sind garantiert. Starke Identifikation mit den in Schillers Drama gezeichneten Freiheitswerten des Nationalhelden und damit dem untrennbar verbundenen Mythos der Staatsgründung.